Tinem Hüs, Tinnum/Sylt

Modernisierung Spielzimmer im Tinem Hüs, Sylt

Projektträger Gemeinde Sylt
Förderprogramm GAK-Regionalbudget der LAG AktivRegion Uthlande
ILE GAK-Rahmenplan 4.2.1.f Dorfentwicklung
Kernthema der IES KT6: In Uthlande gemeinsam leben
Projektvolumen 6.477,75 € brutto
Fördersumme 5.182,20 € brutto
Vorstandsbeschluss 18.02.2020
Durchführungszeitraum 05.03.2020 bis 30.09.2020
Projektziele Modernisierung des Spielzimmers durch erstmaligen Einbau einer Küchenzeile

Projektbeschreibung

Der „Tinnumer Dorfverein“ als Betreiber des Dorfgemeinschaftshauses in Tinnum, das sogenannte „Tinem Hüs“ verfügt über ein Spielzimmer für Kleinkinder von 0 bis 3 Jahre. Der Raum wird aktuell regelmäßig von drei, sich selbst organisierenden Elterngruppen mit ihren Kleinkindern genutzt. Unkompliziert im nahen Wohnumfeld, adäquaten Raum für Austausch und Kontakt zu haben, ist ein wertvolles Angebot an junge Eltern. Soziale Integration gelebt in dörflicher Struktur steht im Mittelpunkt für dieses Spielzimmer mitten im Ort, das kurze Wege zum Miteinander ermöglicht.

Die jetzige Ausstattung der Räumlichkeit beinhaltet nur eine Kochnische. Mit der Neuanschaffung einer Küchenzeile und einer der Nutzung angepassten Beleuchtung soll auch das Miteinander gefördert werden. Handwerkliche Vor-und Nacharbeiten werden in ehrenamtlichen Leistungen von Mitgliedern des Tinnumer Dorfvereins erbracht.