Regionalbudget 2022

Regionalbudget 2022

Der LAG AktivRegion Uthlande e.V. kann auch im Jahr 2022 auf zusätzliche Mittel zur Förderung von „Kleinprojekten“ zugreifen. Für das sogenannte GAK-Regionalbudget stehen der AktivRegion 200.000 € zur Verfügung. Der Großteil der Mittel in Höhe von 180.000 € kommen vom Land aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK), 20.000 € werden vom Verein AktivRegion Uthlande gegenfinanziert.

Das Regionalbudget hat nichts mit der LEADER-Förderung zu tun. Es handelt sich um zwei komplett verschiedene Verfahren. Gemeinden, Vereine und Privatpersonen können sich um das GAK-Regionalbudget bewerben Dabei gilt es einige Kriterien zu beachten:

  • Die Projekte müssen in den GAK-Rahmenplan passen.
  • Sie müssen mindestens einem Ziel der Integrierten Entwicklungsstrategie der AktivRegion Uthlande entsprechen.
  • Die Gesamtkosten des Kleinprojektes dürfen 20.000 Euro an  förderfähigen Kosten nicht überschreiten.
  • Es wird erst ab einem Zuschuss von 3.000 Euro gefördert.
  • Die Projekte müssen bis zum 31.10.2022 umgesetzt und abgerechnet sein.

Die folgenden Projekte wurden bisher vom Vorstand beschlossen. 

Antragsunterlagen

Die Einzelheiten über das Verfahren, die förderfähigen Kosten und die Antragsmodalitäten entnehmen Sie den folgenden Unterlagen:

​​​​​​​Publizität

Publizität GAK-Maßnahmen

Informationsblatt zur Publizität (4. Mai 2022)
Leitfaden zur Umsetzung der Informations- und Publizitätsvorschriften (4. Mai 2022)

Folgende Logos müssen bei eine Förderung durch die GAK abgebildet werden:
Download BMEL, Download Land SH, Download AktivRegion Uthlande

Verwendungsnachweis

Hier finden Sie die Unterlagen zur Erstellung des Verwendungsnachweises: