Projektbewertung

Projektbewertung

Der Vorstand wählt Projekte anhand von Auswahlkriterien aus. Dazu werden die vorliegenden Anträge anhand von Auswahlkriterien bewertet und auf Basis der erzielten Punktzahl in Relation gestellt. Am Ende einer jeden Projektbeiratssitzung wird ein Ranking der beschlossenen Projekte erstellt.

Um als Förderprojekt beschlossen werden zu können, muss ein Projekt die Mindestpunktzahl von 20 Punkten erreichen.

Die maximalen Zuschusshöhen sind an die erreichten Punktzahlen gekoppelt und betragen 50.000 € (20 - 24 Punkte), 100.000 € (25 - 29 Punkte), 150.000 € (30 - 39 Punkte) und 200.000 € (ab 40 Punkten). Die Punkteangaben beziehen sich auf die Projektbewertung gemäß unserer Bewertungsmatrix.