Regionalmanagement der AktivRegion Uthlande e.V.

Die AktivRegion Uthlande ist eine von 22 anerkannten AktivRegionen in Schleswig-Holstein. Durch die Anerkennung vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft und ländliche Räume (MELUR) steht der AktivRegion Uthlande 2.8 Millionen Euro Zuwendung aus Mitteln der EU im Rahmen des schleswig-holsteinischen Landesprogramms ländlicher Raum LPLR für den Zeitraum 2015 bis 2020 zur Verfügung. Mit diesen Mitteln sind Akteure finanziell bei der Umsetzung innovativer und nachhaltiger Projekte zu unterstützen.

Die Förderquote liegt je nach innovativem Charakter und kooperativer Wirkung zwischen 30-50% bei privaten nicht gemeinnützigen Trägern und zwischen 50-70% bei öffentlichen und gemeinnützigen Trägern.

Weitere Infos: Regionalmanagement der AktivRegion Uthlande e.V. (PDF)

 

Das LAG Regionalmanagement ist als Geschäftsführung für die Erledigung der verwaltungsmäßigen Aufgaben im Geschäftsablauf verantwortlich.

Der Regionalmanager Herr Ole Dierßen (Hauptansprechpartner) und Natalie Eckelt (einzelne Projekte,  Presse-/Öffentlichkeitsarbeit) stehen Ihnen beratend zur Seite.

Gerne begrüßen wir Sie persönlich im Regionalbüro Uthlande oder Sie vereinbaren einen Termin vor Ort – sei es zur Projektberatung oder Projektbesichtigung. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail dierssen@aktivregion-uthlande.de