Projekte

Regionalbudget – ein neuer Fördertopf zur Umsetzung von Kleinprojekten

Der LAG AktivRegion Uthlande e.V. kann im Jahr 2020 auf zusätzliche Mittel zur Förderung von „Kleinprojekten“ zugreifen. Für das sogenannte GAK-Regionalbudget stehen der AktivRegion 200.000 € zur Verfügung. Der Großteil der Mittel in Höhe von 180.000 € kommen vom Land aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK), 20.000 € werden vom Verein AktivRegion Uthlande gegenfinanziert.

Das Regionalbudget hat nichts mit der LEADER-Förderung zu tun. Es handelt sich um zwei komplett verschiedene Verfahren. Gemeinden, Vereine und Privatpersonen können sich um das GAK-Regionalbudget bewerben Dabei gilt es einige Kriterien zu beachten:

  • Die Projekte müssen in den GAK-Rahmenplan passen.
  • Sie müssen mindestens einem Ziel der Integrierten Entwicklungsstrategie der AktivRegion Uthlande entsprechen.
  • Die Gesamtkosten des Kleinprojektes dürfen 20.000 Euro brutto nicht überschreiten.
  • Es wird erst ab einem Zuschuss von 3.000 Euro gefördert.
  • Die Projekte müssen bis zum 1. November 2020 umgesetzt und abgerechnet sein.

Die folgenden Projekte wurden vom Vorstand beschlossen.